Beziehungs- und Partnerhoroskop

Beziehungsastrologie und Partnerhoroskop:

Deutung der persönlichen Beziehungsthemen, Erstellung von Combin, Synastrie und Vergleich der Geburtshoroskope von Partnern zum besseren Verständnis der gemeinsamen Beziehungsthematik.
Bei Bedarf auch Kartenlegen zur Bestimmung augenblicklich wirkender unbewusster Gefühle.

Dauer ca. 30 min – 1,5 Stunden

Das Lernthema in Beziehungen

Zur Beziehungsastrologie gehören zwei Hauptfragestellungen – und auch noch einige weitere Themen. Einerseits die grundlegende Frage nach der astrologischen Analyse der persönlichen, ganz individuellen Beziehungsthemen. Hier geht es um folgende Fragen:

Was ist für mich persönlich der Sinn der Lernerfahrungen in Beziehungen? Welche Verhaltensmuster, Glaubenssätze, Prägungen, Wiederholungsschleifen wirken bei mir? Wie und warum wirken sie?  Und was kann ich tun um Gewohnheiten, Verhinderungen, Einschränkungen, Entwicklunsgblockierungen zu erkennen, besser zu verstehen und sie zu überwinden? Das Horoskop gibt darüber auf einzigartige Weise Auskunft – das macht die ganzheitliche Astrologie so wunderbar einfach, klar und deutlich.

Der Horoskopvergleich

Der zweite Teil ist meistens zumindest gefühlt genau so wichtig: hier geht es um das Verhältnis zum Gegenüber, Partner oder auch anderen Personen. In Gefühls- und Liebesangelegenheiten ist die Frage: was sehe ich in der Person? worin liegt die Anziehungskraft? um welche kurzfristigen aber auch langfristigen Lernerfahrungen geht es zwischen uns? Wie realistisch ist eine langfristige Beziehung aus astrologischer Sicht? Was kann man über die karmische Beziehung schlussfolgern? Gibt es Lösungsansätze für Beziehungs- und Kommunikationsprobleme? Und warum gibt es die überhaupt? Worin liegt id sexuelle Anziehung?

Das typische werde ich nochmal eine(n) Partner(in) finden?  oder das kommt er oder sie wieder zu mir zurück? – reicht hier ja natürlich nicht aus. Denn wenn er oder sie zurückkommt – bleibt immer noch die Frage was tue ich dann? wie gehe ich damit um? bin ich wirklich offen für den Partner – oder was hindert mich mich weitergehend zu öffnen? Und was kann ich tun um mich selbst in Beziehungen mehr zu leben und zu zeigen, sie besser auszuhalten und mich in Beziehungen überhaupt leichter zu tun?

Wann? die Frage nach Zeitqualitäten in Beziehungen

Es gibt für alles im leben auch besondere Zeitpunkte. Sowie bei den Gezeiten gibt es auch in Beziehungen Ebbe und Flut. Hier geht es auch um die Frage was will ich und was will mein Unterbewusstsein? Bin ich bereit für Ebbe und Flut?

Die Frage nach der Zeitqualität gehört zum astrologischen Verständnis der Beziehungen immer dazu! Typische Fragestelleungen sind: was ist mein aktuelles Lern- und Entwicklungsthema in Beziehungen? wann habe ich die nächste Heiratskonstellation oder Auslösungen für eine tiefergehende Begegnung? welche Tierkreiszeichen passen jetzt besonders zu mir und auch zu meinen aktuellen Themen?

Ich arbeite hier mit einer Reihe von Techniken: vor allem mit Transiten, Rythmischen Auslösungen und Solarhoroskopen.

Günstige Orte für Liebe & Beziehung

Bei mir gehört oft auch die Frage nach dem Ort zu den wichtigen Beziehungsfragen. Welche individuellen Themen habe ich und mein(e) Partner(in) am Ort unserer Wohnung, in der Stadt oder Region? Welche Stadt in Deutschland, Österreich, Schweiz ist günstig um einen neuen Partner kennen zu lernen oder auch um mich für meine Potentiale und Stärken in Beziehungen mehr zu öffnen. Welche Länder und Kulturen sind hilfreich oder förderlich?

Tarot – Kartenlegen: Augenblicksstimmungen und Gefühle im Spiegel des Unbewußten

Während die Planetenstellungen im Horoskop die langfristigen  Reflexe, Verhaltensmuster, Entwicklungsthemen und den Sinn des Lebens anzeigen, sind die Karten Momentaufnahmen, die immer genau den jeweiligen Augenblick der Themen reflektieren in dem wir die Karten legen. Deshalb ergänzt sich beides so gut.

Bei Fragen zu Beziehungen ist das Kartenlegen der schnellste und leichteste Weg um die Gefühlssituation zu verstehen in der wir gerade sind. Ein ernsthafter psychologischer Umgang mit dem Tarot bringt uns in tieferen Kontakt mit den Gefühlen und ist dadurch nochmal ein ganz anderer Ansatz als die Betrachtung des Horoskops.

portrait-georg-stockhorst

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
per E-Mail oder
per Telefon +49(0)30 345 12 33
(Mo–Fr 10:00–18:00 Uhr)